top of page

Elternschule: Time-Intensive statt Time-Out

Datum:

individuell auf Anfrage

Uhrzeit:

individuell auf Anfrage

Anmeldefrist: 

Kosten:

Kostenfrei

Eltern und werdende Eltern

Über den Kurs

Seit Jahrzehnten geht unsere Gesellschaft davon aus, dass Kinder durch Konsequenzen und Strafen am besten lernen. Diese Erziehung belastet allerdings sowohl die Beziehung zwischen Eltern und Kind(ern) als auch die Psyche der Kinder; dies sogar auf lange Sicht. Bindungsforschung und interpersonale Neurobiologie zeigen uns einen anderen Weg. Erfahren Sie in dieser Elternschule, wie Sie als Erwachsene die Führung übernehmen und gleichzeitig liebevoll bleiben, indem Sie mit Ihrem Kind / Ihren Kindern zusammenarbeiten. Elternschule: Richtiges Reagieren bei Kindernotfällen 69040 "Die Elternschule: Kinder sicher im Alltag

Praxisnah werden die Eltern in der Veranstaltung über das Erkennen von und das richtige Verhalten bei Kindernotfällen informiert. Die Referenten geben Handlungsempfehlungen und greifen im Vorfeld festgelegte Wunschthemen rund um die Erste-Hilfe bei Kindernotfällen auf. Unter fachkundiger Anleitung lernen Eltern in Theorie und Praxis das richtige Reagieren in Notfall- und Gefahrensituationen.



Die Referenten bieten die Elternschule auch als Inhouse-Veranstaltung mit individueller Terminvereinbarung für Eltern in Kitas, Schulen und sozialen Einrichtungen an.

Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit der KEB Saar-Hochwald statt und wird im Rahmen der Elternschule vom Saarländischen Ministerium für Bildung und Kultur gefördert. Vorherige Anmeldung notwendig: Haus der Familie, Tel: 06861/6032

Leitung

Claire Steffen
(Integrative Lerntherapeutin, B.B.T.®-Ausbildung)

Datum

individuell auf Anfrage

Uhrzeit

individuell auf Anfrage

Kosten

Kostenfrei

In Zusammenarbeit mit:

Ort und Adresse:

Kitas, Schulen und andere sozialen Einrichtungen

bottom of page